MPI Logo
MPI Logo

FTI-Group - Eigenverwaltung in Rekordzeit

MPI-Beitrag im Sanierungsspecial der Unternehmeredition 03/2014


99 Tage – so wenig Zeit lag zwischen Stellung des Insolvenzantrags und einstimmiger Zustimmung der Gläubiger zum Insolvenzplan der FTI-Group aus Brandenburg. Eine gute Vorbereitung, Insolvenzplanerfahrung des Teams und die frühe Einbindung eines Investors waren Schlüsselfaktoren für ein kurzes und erfolgreiches Sanierungsverfahren.

 

FAZIT

Der Vorteil des bei FTI angewandten Restrukturierungsansatzes liegt in der Bündelung von Sanierungskompetenz und M&A-Erfahrung „aus einer Hand“. Er nutzt das Planverfahren in Verbindung mit der Eigenverwaltung nach §270a InsO, Kompetenz und Verantwortung des CRO und notwendiger M&A-Fähigkeiten des insolvenzplaner- fahrenen Beraters. Damit liefert er zumeist bessere und schnellere Ergebnisse als ein zähes Hauen und Stechen der Beteiligten um Partikularinteressen.

Vor allem bezieht er den Unternehmer und Investor als wichtige Stakeholder frühzeitig mit ein. So entsteht eine Win-Win-Situation für alle Beteiligte

 

--> vollständiger Beitrag