MPI Logo
MPI Logo

Cornerstone Capital und EIKAM erwerben 25% der Aktien der ELTEC Elektronik AG


Frankfurt, den 17. Januar 2014

CornerstoneCapital hatte am 15. Juli 2011 gemeinsam mit EIKAM den Zuschlag für die Übernahme der ELTEC Elektronik AG, Mainz erhalten. Damit wurde das strukturierte Bieterverfahren, das MPI im Rahmen des ELTEC Planverfahrens in Eigenverwaltung organisiert hatte, erfolgreich beendet.

Die damalige Kauftransaktion sah vor, dass

  • die Investoren nach einem Kapitalschnitt von 4:1 und einer Ausgabe neuer Aktien im Verhältnis 3:1 zukünftig  75% des Grundkapitals halten sollen
  • die restlichen 25% bei den Alt-Gesellschaftern verbleiben können
  • und die Commerzbank als Poolführer der Alt-Banken Pfandrechtsgläubiger gegenüber den Alt-Gesellschaftern bleibt – auch nach Befriedigung der Banken im Planverfahren.

Zweieinhalb Jahre später haben CornerstoneCapital und EIKAM sich mit den Pfand-rechtsgläubigern und den Alt-Gesellschaftern geeinigt, die Aktien der Alt-Gesellschafter zu erwerben. Damit haben die neuen Gesellschafter ihre Aktienanteile auf 100% aufgestockt.

MPI hat als M&A-Berater die Commerzbank als Poolführer der Pfandrechtsgläubiger und die Alt-Gesellschafter der ELTEC bei der Durchführung der Transkation beraten und bis zum Closing unterstützt.