MPI Logo
MPI Logo

FTI Engineering Network GmbH restrukturiert ihre Gesellschafterstruktur und gewinnt ECKELMANN AG als strategischen Investor


Berlin, den 10. Dezember 2013
 
FTI Engineering Network GmbH, ein Unternehmen der Luftfahrtindustrie mit Sitz in Wildau/Brandenburg, hatte am 12.09.2013 wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenzantrag gestellt und Eigenverwaltung nach § 270a InsO gestellt mit einem vom MPI Management Partner & Investor erstellten Insolvenzplan zwecks Sanierung und Fortführung der Gesellschaft.

Am 1. November 2013 wurde das Verfahren eröffnet. Für die Absicherung des von der Geschäftsführung initiierten Planverfahrens und dessen Unterstützung durch Großkunden aus der Luftfahrtindustrie wie AIRBUS und EMBREAR war vorgesehen, dass der operative Mehrheitsgesellschafter Michael Weisel die Mehrheit der Geschäftsanteile an einen qualifizierten strategischen Investor abgibt mit der Maßgabe, dass der Verkaufserlös dem insolventen Unternehmen zufließt für den Fall, dass der Plan später Rechtskraft erhält.

MPI hat im Rahmen ihres M&A Mandats ein international ausgerichtetes Bieter-verfahren organisiert, den Gesellschafter Michael Weisel bei der Transaktion beraten und federführend die Verhandlungen mit verschiedenen Investoren in den letzten Wochen geführt. In diesen Prozess waren die Großkunden aus der Luftfahrtindustrie und hier insbesondere AIRBUS eingebunden. Es ist gelungen, den M&A Prozess innerhalb von 10 Wochen erfolgreich abzuschließen. Den Zuschlag hat ein deutscher strategischer Investor, die ECKELMANN AG, Wiesbaden, erhalten, die als strategischer Investor relevante Synergien und Kompetenzen mitbringt, wovon FTI Engineering Network GmbH in Zukunft profitieren wird.

Mit notarieller Beurkundung am 9. Dezember 2013 hat die ECKELMANN AG 60% der Geschäftsanteile erworben; die restlichen Geschäftsanteile verbleiben bei Michael Weisel und einer Beteiligungsgesellschaft. Die Übertragung der Geschäftsanteile steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Insolvenzplan, über den am 20. Dezember 2013 die Gläubigerversammlung entscheiden wird, Rechtskraft erlangt.

M&A Berater:
 Dem Team von MPI  Management Partner & Investor gehörten an: Peter Reinhardt (Federführung), Dr. Jan Lessing und beratend Dr. Hackert/ZENK Hamburg.