MPI Logo
MPI Logo

ELTEC: Dr. Wolfgang Petereit zum vorläufigen Verwalter ernannt


Am 11.11.2010 – zwei Tage nach Insolvenzantragstellung – ist der Mainzer Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Petereit, GF 48, Kaiserstraße 24a, 55126 Mainz, vom Insolvenzgericht am Mainzer Amtsgericht zum vorläufigen Verwalter im Rahmen des Insolvenzeröffnungsverfahrens der ELTEC Elektronik AG, Mainz bestellt worden. In seiner Funktion als "schwacher" vorläufiger Verwalter zählen die Sicherung der Masse zum Schutz der Gläubiger und die Fortführung des Geschäftsbetriebs bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu seinen Hauptaufgaben.

 

Der Geschäftsbetrieb wird in vollem Umfang aufrechterhalten, sämtliche Kundenbestellungen werden weiter bedient und die bestehenden Kundengarantien sind gültig und werden erfüllt. In ersten Gesprächen – sowohl mit Kunden als auch Lieferanten – wurde die Unterstützung für den angestrebten Restrukturierungsprozess deutlich.

 

Herr Dr. Petereit steht dem bei Antragstellung eingereichten Insolvenzplan – der gemeinsam mit der MPI Management Partner & Investor GmbH, Frankfurt erstellt wurde – wohlwollend gegenüber, wie er dem Vorstand der ELTEC in einem positiven und konstruktiven Erstgespräch am Tage seiner Bestellung vor Ort mitgeteilt hat. "Ich bin gewiss, dass es uns gelingen wird, viel versprechende Perspektiven für eine Sanierung zu eröffnen", erklärte Dr. Petereit.

 

Die beiden Vorstände der ELTEC Dieter Gebert und Peter Reinhardt – ein erfahrener Sanierer, der für den Restrukturierungsprozess und die Begleitung des Insolvenzverfahrens bestellt worden ist – sehen der Zusammenarbeit mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter positiv und optimistisch entgegen und sind zuversichtlich, den angestoßenen Sanierungsprozess gemeinsam zum Erfolg zu führen. "Gemeinsam mit Dr. Petereit werden wir die Ziele des Restrukturierungskonzepts konsequent umsetzen. Dieses Verfahren versetzt uns in die Lage, schnell und effizient die notwendigen Veränderungsprozesse auf dem Weg zu einer wieder erstarkten ELTEC zu vollziehen", so Dieter Gebert nach dem Erstgespräch mit Dr. Petereit.

 

Mainz, 11. November 2010 – ELTEC